Herbert

Plattform für Fernassistenz

Plattform für Fernassistenz

Menschen helfen Menschen aus der Ferne beim Abbau von Barrieren: Fernassistenz kann ein Hilfsmittel für Menschen mit Sehbeeinträchtigung sein. Profitieren können aber auch Senior*innen, Menschen mit Lernschwierigkeiten, schlechten Deutschkenntnissen, Orientierungsproblemen, beginnender Demenz, erhöhtem Sicherheitsbedürfnis oder ungenügenden Computerkenntnissen. Zur Unterstützung dieser Personengruppen wollen die Initiatoren eine Plattform für professionelle Fernassistenz schaffen.

Mehr Informationen unter https://dubistblind.de/fernassistenz/

Neue Ausschreibung: Erstellung eines E-Learning-Selbstlernkurses zum Thema „Grundlagen der Barrierefreiheit in Weiterbildungen mit sehbeeinträchtigten Menschen – Leitfaden für Bildungsanbieter”

Neue Ausschreibung: Erstellung eines E-Learning-Selbstlernkurses zum Thema „Grundlagen der Barrierefreiheit in Weiterbildungen mit sehbeeinträchtigten Menschen – Leitfaden für Bildungsanbieter”

agnes@work schreibt einen neuen Dienstleistungsauftrag aus: “Erstellung eines E-Learning-Selbstlernkurses zum Thema „Grundlagen der Barrierefreiheit in Weiterbildungen mit sehbeeinträchtigten Menschen – Leitfaden für Bildungsanbieter””. Angebotsfrist: 19. September 2022. Alle Ausschreibungsunterlagen und weitere Informationen finden Sie im Bereich Ausschreibungen auf dieser Website.

Neue Ausschreibung Dienstleistungsauftrag: Erstellung eines Videos zum Thema „Agile Arbeitsformen – Chancen und Herausforderungen für seheingeschränkte Beschäftigte“

agnes@work schreibt einen neuen Dienstleistungsauftrag aus: Erstellung eines Videos zum Thema “Agile Arbeitsformen – Chancen und Herausforderungen für seheingeschränkte Beschäftigte“. Angebotsfrist: 15. September 2022, 12:00 Uhr. Alle Ausschreibungsunterlagen und weitere Informationen finden Sie im Bereich Ausschreibungen auf dieser Website.

Neue Ausschreibung: Durchführung eines Onlineseminars zum Thema „Weiterbildungsberatung für Beschäftigte mit einer Sehbehinderung“

Neue Ausschreibung: Durchführung eines Onlineseminars zum Thema „Weiterbildungsberatung für Beschäftigte mit einer Sehbehinderung“

agnes@work schreibt einen neuen Dienstleistungsauftrag aus: Durchführung eines Onlineseminars zum Thema „Weiterbildungsberatung für Beschäftigte mit einer Sehbehinderung“. Angebotsfrist: 26. August 2022. Alle Ausschreibungsunterlagen und weitere Informationen finden Sie im Bereich Ausschreibungen auf dieser Website.

Neue Ausschreibung: “Entwicklung und Umsetzung eines Layouts für eine Handreichung zur Weiterbildungsberatung”

Neue Ausschreibung: “Entwicklung und Umsetzung eines Layouts für eine Handreichung zur Weiterbildungsberatung”

agnes@work schreibt einen neuen Dienstleistungsauftrag aus: “Entwicklung und Umsetzung eines Layouts für eine Handreichung zur Weiterbildungsberatung”. Angebotsfrist: 05. August 2022. Alle Ausschreibungsunterlagen und weitere Informationen finden Sie im Bereich Ausschreibungen auf dieser Website.

Neu: Quick Guide PowerPoint-Folien

Neu: Quick Guide PowerPoint-Folien

Das Warten hat ein Ende! Mit dem Quick Guide für PowerPoint-Folien setzen wir die Quick Guide-Serie für barrierefreie Dokumente fort. Erläutert werden kurz und kompakt die wesentlichen Einstellungen und Anpassungen für die Erstellung eines barrierefreien PowerPoint-Dokuments und die Umwandlung in das PDF-Format.

agnes auf dem Digitaltag am 24.6.2022

agnes auf dem Digitaltag am 24.6.2022

„Digitale Veranstaltungen mit blinden und sehbehinderten Teilnehmer*innen – 5 Punkte, die es möglich machen“

Spätestens seit der Corona-Pandemie sind digitale Veranstaltungen in vielen Bereichen des beruflichen und privaten Lebens angekommen. Fort- und Weiterbildungen, Konferenzen, Team-Meetings, Supervisionsgruppen, aber auch Vereinsversammlungen, Gruppentreffen und sogar manch eine Chorprobe fanden oder finden im Online-Format statt.

Die Teilnahme an beruflichen oder privaten digitalen Veranstaltungen für jede und jeden zu ermöglichen, kann eine Herausforderung sein.

Das Projekt agnes@work – Agiles Netzwerk für sehbeeinträchtigte Berufstätige – bietet anlässlich des bundesweiten Digitaltags am 24.06.2022 von 11:30 Uhr – 12:15 Uhr per Zoom einen Vortrag zum Thema Digitale Veranstaltungen mit blinden und sehbehinderten Teilnehmenden an.

Die beiden Referent*innen, Anja Fibich und Christoph Korte, möchten Ihnen 5 Punkte an die Hand geben, die Sie dabei unterstützen, Ihre Veranstaltung mit seheeingeschränkten Teilnehmenden optimal zu planen und durchzuführen.

Sie können uns gerne jederzeit Ihre Fragen stellen oder von Ihren Erfahrungen mit der Teilnahme von blinden und sehbehinderten Menschen an Ihrer Veranstaltung berichten. Wir wollen mit Ihnen ins Gespräch kommen und diskutieren.

Melden Sie sich einfach per E-Mail an agnes@dvbs-online.de mit dem Betreff „Digitaltag 2022“ an. Wir senden Ihnen dann die Zugangsdaten per E-Mail zu.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!