Nationale Weiterbildungsstrategie

Die nationale Weiterbildungsstrategie (NWS) wurde 2019 von den Bundesministerien für Arbeit und Soziales sowie Bildung und Forschung ins Leben gerufen, um den wirtschaftlichen und technologischen Wandel in Bezug auf Arbeit 4.0 und die zunehmende Digitalisierung und Vernetzung erfolgreich zu gestalten. Gemeinsam mit den Ländern und Partner aus Wirtschaft, Bildung und mit den Sozialpartnern sollen in 10 Handlungsfeldern Weichen für die Zukunft gestellt werden.

Mehr Informationen finden sich auf den Internetseiten der beiden Ministerien sowie im einschlägigen Strategiepapier.

Aufgabe von agnes@work im Bereich NWS

Berufliche Weiterbildung ist einer der wichtigsten Schlüssel für Zufriedenheit, Erfolg und Aufstieg im Beruf! Beschäftigte mit einer Sehbehinderung müssen daher in der allgemein üblichen Weise, ohne besondere Erschwernis und grundsätzlich ohne fremde Hilfe an beruflicher Weiterbildung teilnehmen können. Dazu wollen wir das Thema barrierefreie und inklusive Barrierefreiheit in die Nationale Weiterbildungsstrategie (NWS) einbringen. agnes@work wird der NWS und ihren Partnern eine Reihe von praktischen Unterstützungsleistungen anbieten. Dazu gehören u.a.:

  • Barrierefreiheit und Inklusion in Programmen und Projekten umsetzen
  • Berufliche Weiterbildungsangebote und -datenbanken barrierefrei
    gestalten
  • Beratung zur Inklusion und Barrierefreiheit durch Expertinnen und Experten
    aus der Selbsthilfe
  • Handreichungen mit Good-Practice-Beispielen, Checklisten und Tests zu
    den Standards von informationstechnischer Barrierefreiheit bei
    webbasierten Anwendungen und Dokumenten. Mehr Informationen finden
    Sie unter: https://leitfaden-barrierefrei.dvbs-online.de/

Leistungsangebot für NWS

Im Zentrum der Unterstützungsangebote stehen die Anforderungen und Standards zu Barrierefreiheit und Inklusion bezüglich der Teilhabe von Beschäftigten mit einer Sehbehinderung an beruflicher Weiterbildung. Die Spannweite der möglichen Leistungen reicht von der Beratung zur Barrierefreiheit von Weiterbildungsdatenbanken oder -plattformen über die Bereitstellung von Checklisten und Informationsmaterial bis hin zur konkreten Unterstützung bei der Umsetzung konkreter Bildungsangebote oder der Gestaltung barrierefreier Dokumente. Sprechen Sie uns an. Informationen zum Download: