Online-Kurs Digitale Barrierefreiheit

Unser Online-Kurs stellt Ihnen das breite Spektrum digitaler Medien und die Möglichkeiten zu deren barrierefreier Gestaltung vor. Digitale Barrierefreiheit ist kein Selbstzweck, sie orientiert sich immer an den konkreten Bedarfen der Nutzer*innen. Besonders blinde und sehbehinderte Menschen sind darauf angewiesen, dass digitale Angebote neben einer anspruchsvollen visuellen auch eine zugängliche Gestaltung bieten. Daher möchten wir Ihnen mit diesem Kurs zum einen die Bedarfe dieser Nutzergruppe näherbringen, zum anderen vermitteln wie sich digitale Barrieren vermeiden lassen.

Darüber hinaus finden Sie dort Checklisten, anhand derer Sie die Zugänglichkeit verschiedener Dokumentformate für sehbeeinträchtigte Menschen beurteilen können. Sie helfen Ihnen auch dabei, Ihre Unterlagen den Bedarfen sehbeeinträchtigter Menschen entsprechend zu gestalten.